MUSEUMSNACHT LÜBECK

NEULAND, VERFÜHRUNGEN, EXPEDITIONEN, WIDERSPRÜCHE, HORIZONTE, STRÖMUNGEN und LEBENS[T]RÄUME lauteten die Motti der Museumsnächte 2010 - 2016. Unter diesen Überschriften gestaltete Heide Klingelhöfer gemeinsam mit Helene Hoffmann von den LÜBECKER MUSEEN die Programme aller teilnehmenden Häusern.

Die Museumsnacht wird alljährlich von über 5.000 Menschen besucht, denen wir allein in den 7 beteiligten Museen rund 80 Programmpunkte bieten. Von der klassischen Lesung über Performances, Tanz, Musik und Mitmach-Aktionen ist für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei. Die ca. 20 Galerien, die in dieser Nacht ebenfalls ihre Türen öffnen, sorgen für zusätzliche Attraktionen.

Weitere Infos erhalten Sie auch über unsere Museumsnacht-Seite auf facebook.

Presse 2014
Presse 2013
Presse 2012
Presse 2011